Historische Stadtkerne Route 6

Eine 331 Kilometer lange Rundtour durch die schönsten historischen Stadtkerne in Brandenburg

 

Folgen Sie dem Schild mit dem roten Kasten und Stadtsilhouette auf den Radwegen durch Brandenburg. Für ein individuelles Fahrraderlebnis kann man die Fahrradroute mit weiteren Radwegen wie dem Gurkenradweg, dem Fürst-Pückler Radweg, dem Hofjagdweg Radweg oder dem Oder-Spree Radweg kombinieren.

 

Ob Familienausflug, Aktivurlaub oder Tagestour. Für Ihren Kurzurlaub mit dem Fahrrad haben wir Ihnen folgende schöne Radtouren im Spreewald zusammengestellt.

 

 

Radeln Sie im Spreewald und lernen Sie den idyllischen Kurort Burg im Spreewald und die Fischer- und Festungsstadt Peitz kennen. Sie starten Ihre Fahrradtour durch den Spreewald auf dem Kräutermühlenhof in Burg und folgen dann der Historische Stadtkerne Route 6. Die Route führt Sie an der Spree entlang durch die typische Spreewälder-Natur und bringt Sie in die Stadt Peitz. Nach einem ausgiebigen Spaziergang an der Peitzer Teichlandschaft können Sie den Rückweg zum Kräutermühlenhof antreten. Folgende Sehenswürdigkeiten gibt es auf dieser Route:

  • Der Kräutermühlenhof in Burg Spreewald mit Pension, Festscheune und Restaurant „Zur Kräutermühle“. Hier können Sie sich in einem der modernen Zimmer der Landhauspension erholen und Abends im Biergarten die Seele bei einem Glas Wein baumeln lassen.
  • Der Bismarckturm mit 62 Metern Höhe. Dieser Aufstieg lohnt sich, denn oben wird man mit einer einzigartigen Aussicht über die Landschaft des Spreewalds belohnt.
  • Erkunden Sie in der Stadt Peitz die malerische Teichlandschaft und die historische Altstadt.
  • Erleben Sie traditionelles Keramiktöpfern im Töpferstübchen Möbert in Burg Spreewald hautnah mit.

 

 

Diese Fahrradtour nach Lübbenau starten Sie vom Kräutermühlenhof aus. Sie radeln im Spreewald durch die einzigartige Natur und spreewaldtypische Dörfer. Folgen Sie der Historische Stadtkerne Route 6 bis zum Stadtkern von Lübbenau und entdecken Sie auf der „Gurkenmeile“ was die Spreewälder zu bieten haben. Erholen Sie sich nach Ihrer Spreewald Radtour im Biergarten auf dem Kräutermühlenhof und lassen Sie die Seele baumeln. Hier sind unsere Touren-Highlights:

  • Der Kräutermühlenhof in Burg Spreewald mit Pension, Festscheune und Restaurant „Zur Kräutermühle“. Starten Sie gut erholt und mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag und genießen Sie am Abend ein leckeres spreewaldtypisches Abendessen in der Kräutermühle.
  • Die Slawenburg Raddusch. Ein originalgetreuer Nachbau einer slawischen Wehranlage mit Archäologie-Ausstellung in den Bergmauern.
  • Spazieren Sie in Lübbenau die „Gurkenmeile“ entlang und lernen Sie die Vielfalt der Spreewaldgurke kennen oder Besuchen Sie das Lübbenauer Schloss.
  • Im Töpferstübchen Möbert in Burg Spreewald können Sie erleben wie traditionell gefertigte Keramik entsteht.

 

 

Für Familie ist diese Radtour im Spreewald sehr gut geeignet. Sie beginnen die Fahrradtour im Spreewald auf dem Kräutermühlenhof und folgen dem Historische Stadtkerne Route 6 Radweg bis nach Dissen. Belohnen Sie sich und Ihre Familie mit einem Eis und radeln Sie dann durch die Spreewald-Landschaft zurück zum Kräutermühlenhof.

Hier lohnt sich eine Pause unterwegs:

  • Der Kräutermühlenhof in Burg Spreewald mit Pension, Festscheune und Restaurant „Zur Kräutermühle“. Stärken Sie sich mit einem ausgewogenen Mittagessen direkt am Burger Kur- und Sagenpark.
  • Der Bismarckturm belohnt Sie in 62 Metern Höhe mit einer einmaligen Aussicht über die Spreewald-Landschaft.
  • Die Spreewaldtherme für Entspannung und Wellness nach einer schönen Radtour im Spreewald.
  • Das Heimatmuseum in Dissen mit dem Freilichtbereich „Stary Lud“ mit Nachbau einer originalgetreuen slawischen Siedlung ist einen Besuch wert. Den Sorben und Slawen auf der Spur können Sie hier mit Ihrer Familie erleben wie damals gelebt, gefeiert und gearbeitet wurde.
 
@